Spenden

Seit 30 Jahren setzen wir uns in Ahaus und dem Kreis Borken aktiv für Frauen ein. Jedes Jahr beraten wir fast 300 Frauen in schwierigen Lebenssituationen, die z.B. geschlagen wurden oder sexuelle Übergriffe erlebt haben. Sie und auch oft ihre Kinder erfahren bei uns Sicherheit, Unterstützung und Wegbegleitung raus aus dieser Situation.

Der Beratungsbedarf steigt seit Jahren, aber die öffentlichen Zuschüsse decken die Kosten der Arbeit nicht. So haben wir jedes Jahr ein Defizit, das wir selbst durch Spenden decken müssen. Sie können uns dabei helfen, weiterhin die Türen für jede Frau offen zu halten, die Hilfe oder Rat und Tat braucht.

Wir bieten für Frauen und ihre Kinder die Chance auf ein besseres Leben. Unterstützen Sie uns. Spenden Sie Kraft und Mut. Mit nur 25 Euro können Sie eine persönliche Beratungsstunde finanzieren. Mit 700 x 25 Euro kann der Verein frauen für frauen e.V. die Arbeit der Frauenberatungsstelle und des Frauennotrufs jedes Jahr aufrechterhalten. 

Spenden wie auch Mitgliedsbeiträge können von der Steuer abgesetzt werden.

 

Unsere Bankverbindungen:


Volksbank Ahaus                                                   Sparkasse Westmünsterland                  

IBAN: DE37 4016 4024 3802 1341 00                     IBAN: DE48 4015 4530 0051 1949 18

BIC: GENODEM1GRN                                             BIC: WELADE3WXXX